SPD Munster übergibt Spende ans Café Atempause

Bei der Spendenübergabe waren mit dabei v.l.: Marco Tews, Michael Klingbeil, Stefan Leunig, Melanie Bade, Petra Hafidh-Köp, Sigrid Wagner, Oliver Meschke und Ursula Becker.

Am vergangenen Mittwoch übergab die SPD Munster offiziell einen symbolischen Spendencheck mit 500 Euro, den der Ortsverein bei seinen vielen Infoständen und Veranstaltungen für einen sozialen Zweck zusammen gesammelt und aufgestockt hat. Die 1. Vorsitzende Petra Hafidh-Köp und ihr Team nahmen die Summe bei einem gemütlichen Kaffeenachmittag dankend entgegen und erzählte dabei von ihrer aktuellen Arbeit und den vielen Herausforderungen. Von der SPD hörten Marco Tews, Melanie Bade, Michael Klingbeil, Oliver Meschke und Stefan Leunig aufmerksam zu und bedankten sich ebenfalls für die ehrenamtlichen Tätigkeiten, die die fleißigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des sozial-missionarischen Vereins täglich leisten. Im ehemaligen Sparkassengebäude in Breloh sammeln die Helfer gespendete Kleidungsstücke und Gebrauchsgegenstände, um sie an hilfsbedürftige Personen weiterzugeben. Darüber hinaus wird eine Schuldner-, Krebs- und Drogenberatung angeboten. Weitere Informationen über die Arbeit des Café Atempause finden Sie unter www.cafe-atempause.de.